05.02.2016

Baugrube

Unmittelbar nach dem Spatenstich erfolgten die Abbrucharbeiten, bevor dann Mitte November 2015 mit den eigentlichen Bauarbeiten begonnen werden konnte. Jetzt wird die Baugrube erstellt. 

Rühlwände – mit Verankerungen im Erdreich gesichert – erlauben, das Erd- und Felsmaterial bis auf eine Tiefe von sieben Metern auszuheben. Die Zufahrt zu der zweigeschossigen Tiefgarage, die darin erstellt wird, erfolgt ab der Huobstrasse.